GRATIS VERSAND
KOSTENLOSE BERATUNG
NAD-Test-Trockenbluttest

neotes NAD-Test

NAD-Test-Trockenbluttest

Ein optimierter NAD-Spiegel ist mit Langlebigkeit verbunden, doch bislang gab es keinen Test, der NAD einfach und genau messen kann. Nutzen Sie die Chance, die der NAD-Selbsttest bietet und messen und optimieren Sie den NAD-Spiegel für eine längere Gesundheitsspanne.

  • Nicotinamid-Adenin-Dinukleotid (NAD) ist lebenswichtig und kommt in allen Zellen vor
  • NAD ist als Co-Enzym entscheidend für die Bereitstellung von Energie
  • NAD gewährleistet Funktionalität von Genen, die mit Langlebigkeit verknüpft sind
  • Doch der NAD-Spiegel nimmt mit dem Alter stark ab
  • NAD-Mangel kann das Risiko für altersbedingte Erkrankungen erhöhen
  • NAD-Spiegel kann über Anpassungen, beispielsweise die Einnahme von Nahrungsergänzungen, angehoben werden
  • Wichtig für die NAD-Optimierung ist die Erfassung des Ist-Zustands

199,00 

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Enthält 19% MwSt. | Kostenloser Versand

Man kann nur verbessern, was man vorher gemessen hat – die Rolle von NAD für gesunde Alterung

NAD ist ein entscheidendes Molekül für den Körper, es kommt in allen lebenden Zellen vor. Als wichtiges Co-Enzym ermöglicht es 500 Enzymen, ihre Arbeit zu verrichten. Im Laufe des Lebens nimmt der NAD-Spiegel in den Zellen jedoch ab. 

Ein niedriger NAD-Spiegel ist daher Indikator für biologische Alterung und mit altersbedingten Erkrankungen verknüpft. NAD-Mangel kann das Risiko für Erkrankungen, wie Diabetes, Alzheimer, Demenz oder Krebs erhöhen. Mit dem NAD-Selbsttest ist nun das nötige Werkzeug verfügbar, um den NAD-Spiegel des Körpers zu bestimmen, einfach zu optimieren – und damit Ihre Gesundheitsspanne zu maximieren. 

Wie führt ein niedriger NAD-Spiegel zu vorzeitiger Alterung? 

NAD ist an vielen Prozessen im Stoffwechsel beteiligt. Die bisherige Forschung zeigt, dass ein niedriger NAD-Spiegel sechs wichtige Funktionen im Körper fundamental beeinträchtigt. Die Verschlechterung dieser Funktionen ist eng mit vorzeitiger Alterung und Krankheitsgeschehnissen verknüpft. Ein niedriger NAD-Spiegel steht im Zusammenhang mit: 

  • Epigenetischen Veränderungen. NAD reguliert Enzyme für die Expression der Gene für Langlebigkeit. Weniger NAD bedeutet eine geringere Aktivität dieser Gene 
  • Zell-Seneszenz. Seneszente Zellen haben aufgehört, sich zu teilen. Solche gestörten Zellen sammeln sich mit zunehmendem Alter und bei chronischen Erkrankungen an und schütten pro-entzündliche Botenstoffe aus 
  • Ineffizienter Reparatur der DNA. Die Stabilität des Genoms und die Reparatur von DNA-Schäden sind von NAD abhängig. Ohne effiziente Schadensbehebung häufen sich DNA-Fehler und das Auftreten von entarteten Zellen 
  • Mitochondrialer Dysfunktion. Mitochondrien sind unsere Zellkraftwerke, die Energie für uns gewinnen. Bei der Energiegewinnung entstehen allerdings freie Radikale, die Zellen schaden. Durch eine Dysfunktion produzieren Mitochondrien weniger Energie und mehr freie Radikale 
  • Verlust der Proteinhomöostase. Sie gewährleistet optimalen Stoffwechsel der Proteine, von der Synthese bis zu ihrem Abbau 
  • Gestörter Nährstofferkennung der Zellen. Normalerweise reagieren Zellen entsprechend auf die Anwesenheit von Nährstoffen, wie Glukose. Wenn die Nährstofferkennung durcheinandergerät, reagieren Zellen nicht mehr adäquat auf Nährstoffe 

 

Die Vorteile des optimierten NAD-Spiegels  

Dementsprechend umfassen die Vorteile eines optimierten NAD-Spiegels weite Bereiche der Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Zu diesen Vorteilen gehören mehr zu Verfügung stehender Zelltreibstoff ATP, mehr Ausdauer, bessere DNA-Reparatur, verbesserte Blutfettwerte sowie optimierte Immungesundheit, ein verbesserter Schutz der Gehirnzellen und ein besserer Schutz vor altersbedingten Erkrankungen. Für die Optimierung des NAD-Spiegels steht Ihnen der NAD-Selbsttest in Kombination mit diesen Methoden zur Verfügung: 

  • Direkte Ergänzung von NAD+ oder NADH, um den NAD-Spiegel anzuheben 
  • Aktivität von Enzymen ankurbeln, die NAD herstellen 
  • Einschränken der Aktivität von Enzymen, die NAD verbrauchen
  • NAD-Booster 

 

Je nach Testergebnis, gemessenem NAD-Spiegel und Ihren persönlichen Voraussetzungen, ermitteln wir die ideale Vorgehensweise, mit welcher Sie Ihren NAD-Spiegel optimieren. 

Wie läuft der NAD-Selbsttest ab?

NAD-Tracking mittels Selbsttest ist jetzt möglich, weil der neue Test zwei große Hürden überwindet, die die einfache Feststellung von NAD in der Vergangenheit verhindert haben. Zum einen musste eine Pufferlösung entwickelt werden, die den NAD-Gehalt in der Probe konserviert, zum anderen fehlte ein zuverlässiges Laborverfahren zur reproduzierbaren Bestimmung von NAD. Durch den Fortschritt aus der Wissenschaft ist die Anwendung des NAD-Selbsttests heute kinderleicht.

  • Wenige Tropfen Blut aus der Fingerbeere entnehmen, ähnlich der Blutzuckerbestimmung bei Diabetes
  • Nur kleiner, schmerzloser Pieks notwendig
  • Eine Spritze mit Nadeln oder größere Mengen Blut sind nicht nötig
  • Blut auf das Probenpapier tupfen und fertig

 

Warum Messung im intrazellulären Raum?

  • Messung des intrazellulären NAD-Gehalts bedeutet Messung in den Zellen
  • NAD wird in den Zellen hergestellt und das meiste NAD bleibt im Zellinneren, am Ort der Reaktionen
  • fünf bis zehn Prozent des NADs zirkulieren im Blut durch den Körper
  • wichtige Rolle von NAD im intrazellulären Raum am besten beschrieben
neotes-labor-longevity
neotes-team-pd-dr-axel-polack

„Die Epigenetik ist eine disruptive Zukunftstechnologie in der Präventionsmedizin. Wir können bereits mit Hilfe einer präzisen Messung und guten mathematischen Modellen sehr viel Vorhersagekraft erzeugen. Ihnen wird hier in einzigartiger Weise die Möglichkeit geboten, diese Daten zu erhalten und daraus für Ihr Verhalten Nutzen zu ziehen.“

PD Dr. Axel Polack
Leitender Wissenschaftlicher Beirat | Gründer
Wie sieht der NAD-Ergebnisbericht aus?
NAD-Test-Trockenbluttest
nad-test-standard-produkt
FAQ

Die erste Voraussetzung zur Optimierung des NAD-Spiegels ist das Erfassen des Ist-Zustands. Denn erst wenn der aktuelle Zustand klar beschrieben ist, kann etwas daran zielgerichtet verändert werden.

Abhängig davon, welcher Versorgungskategorie Sie laut des NAD-Tests angehören, haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Wege einzuschlagen, um Ihre NAD-Spiegel zu optimieren. Der Königsweg ist die Ergänzung mit NAD-Bausteinen und Molekülen, die im Körper, bei der Synthese von NAD, direkte Vorstufen darstellen. Die direkte Vorstufe ist NMN, aber auch die Einnahme von NR oder NAD kann die NAD-Spiegel erhöhen.

Die NAD-Optimierung endet jedoch nicht mit diesen Anpassungen. Denn es ist sehr wichtig zu überprüfen, ob die unternommenen Schritte auch tatsächlich den NAD-Spiegel in den anvisierten Bereich anheben. Auch zuviel NAD ist gesundheitlich nicht empfehlenswert. Basierend auf den neuen Testergebnissen können Sie die NAD-Versorgung so anpassen, dass Sie direkt im optimalen Bereich liegen.

Der NAD-Test erfordert nur eine kleine Menge Blut von Ihnen, und nicht größere Mengen, die eine Probenahme beim Arzt erfordern würden. Dennoch kann es sein, dass Sie bei der Probenahme aus dem Finger nicht sofort ausreichend Blut für den NAD-Test bekommen. Das ist kein Grund zur Sorge und kommt – abhängig von verschiedensten Faktoren wie Kälte, Aufregung oder ungünstiger Position am Finger – immer mal wieder vor.

Falls Sie Schwierigkeiten haben, genug Blut aus dem Finger zu bekommen, hilft alles, was die Durchblutung Ihres Körpers und Ihrer Hand anregt. Halten Sie den Arm oder die Hand beispielsweise in warmes Wasser, bewegen Sie den Arm mit kreisenden Bewegungen oder massieren Sie die Finger von der Handfläche zur Fingerspitze hin. Wie sich zeigte, ist festes Klatschen in die Hände eine sehr gute Methode. Im Zweifelsfall starten Sie einfach einen zweiten Versuch an einem anderen Finger.

Die Abnahme von NAD mit zunehmendem Alter ist gut beschrieben. Schon im Alter von 20 bis 30 Jahren nimmt der NAD-Spiegel bei vielen Personen rapide ab. Spätestens ab dem 30. Lebensjahr tritt der NAD-Spiegel endgültig die Talfahrt auf das niedrige Niveau im Alter an. Das bedeutet, dass Sie als erwachsener Mensch in jedem Alter von der Optimierung des NAD-Spiegels profitieren.

Zusätzlich gibt es verschiedene Risikofaktoren für einen niedrigen NAD-Spiegel. Wenn sie einen oder mehrere dieser Risikofaktoren bei sich entdecken, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass Ihr NAD-Spiegel beeinträchtigt ist. Zu den Risikofaktoren für einen niedrigen NAD-Spiegel gehören Erkrankungen und ein suboptimaler Gesundheitszustand, Alkohol, Nährstoffmangel oder ein erhöhtes Entzündungsgeschehen im Körper.

Ihr NAD-Spiegel ändert sich über die Zeit und ganz besonders schnell durch Veränderungen im Lebensstil. In der Regel passt sich Ihr NAD-Spiegel innerhalb von zwei bis vier Wochen Ihren Ergänzungen und Ihrem Lebensstil an. Das bedeutet, dass Sie nach zwei bis vier Wochen überprüfen können, ob Ihre Anpassungen auch tatsächlich den gewünschten Erfolg bringen. Denn manchmal kann es nötig sein, auf ein anders Supplement zu wechseln, damit die erwünschten Effekte beim eigenen Körper eintreten.

Wenn Sie sich mit Ihrem NAD-Spiegel im optimalen Bereich befinden und nicht viel an Ihrem Lebensstil ändern, bietet sich eine Überprüfung der NAD-Spiegel alle 3 bis 6 Monate an.

Nach Erhalt der Probe im Labor, kann Ihnen ca. nach 2-3 Wochen Ihr persönliche Auswertung zugesendet werden.