KOSTENLOSE BERATUNG
Longevity Glossar | D-Ribose

D-Ribose

Was ist D-Ribose?
Ribose ist ein Zucker, der natürlich in der chemischen Konfiguration D-Ribose vorkommt. Das Spiegelbildisomer (Enantiomer) L-Ribose spielt in der Natur nur eine untergeordnete Rolle. Das Saccharid D-Ribose ist essenziell für das Leben auf der Erde, denn es ist ein Baustein der Nukleinsäuren, die unser Erbgut bilden. Zudem ist D-Ribose Bestandteil von Nukleotiden, die als universelle Energieträger im Körper eine wichtige Rolle spielen.
Wo kommt D-Ribose natürlicherweise vor?
Der Körper kann Ribose aus Monosacchariden, sogenannten Einfachzuckern wie Galactose, Fructose oder Glucose, selbst herstellen. Es kommt in allen Zellen auf natürliche Weise vor. Viele Nahrungsmittel enthalten zudem Ribose, wobei fraglich ist, wie viel der Substanz nach der Verarbeitung zur Mahlzeit in den Körper gelangt. Erst 2019 fanden Forscher Ribose auf einem Meteoriten. Das heizte die Diskussionen darüber an, wie groß der Beitrag von organischen Molekülen aus dem All zur Entstehung von Biomolekülen wie RNA auf der Erde war.
Was ist die primäre Funktion von D-Ribose im Körper?
Ribose bildet das Rückgrat der Erbgut-Stränge. In der Ribonukleinsäure (RNA) bilden D-Ribose-Einheiten das Rückgrat des Moleküls. In der Desoxyribonukleinsäure (DNA) sind Desoxyribose-Einheiten verbaut, also D-Ribose-Einheiten mit einem fehlenden Sauerstoffatom.

Der Körper nutzt D-Ribose, um daraus verschiedene Energieträger zu bilden, wie ATP, NADH oder FADH. Der universelle Treibstoff des Körpers, Adenosintriphosphat (ATP), besteht aus dem Zucker Ribose und drei Phosphaten. Ribose ist zudem Teil des cyclischen Adenosinmonophosphats (cAMP), das als Botenstoff vielfältige Prozesse des Stoffwechsels reguliert.

Welche Vorteile hat die Ergänzung mit D-Ribose?

Weil Ribose ein essenzieller Baustein von ATP ist, dem universellen Energieträger des Körpers, untersuchen Forscher den Zusammenhang zwischen Ribose und ATP-Konzentrationen. Ribose könnte dann als Supplement Anwendung finden, wenn gesundheitliche Beeinträchtigungen oder körperliche Verausgabung den ATP-Gehalt der Zellen senken.

Versuche haben gezeigt, dass die Gabe von Ribose die Biosynthese aller Biomoleküle, an denen Ribose beteiligt ist, erhöhen kann. In Studien mit wenigen Teilnehmern konnte die Supplementierung von 15 g Ribose bei Probanden mit Herzinsuffizienz oder koronarer Herzerkrankung die Herz-Kreislauf-Leistung während des Sports verbessern.

In einem Versuch mit gesunden Männern, die sich durch Radfahren zwei Mal täglich verausgabten, konnten hohe Ribose-Gaben von insgesamt 150 g die ATP-Konzentrationen in den Muskeln besser regenerieren, als andere Einfachzucker. Allerdings übersteigt diese Dosierung die von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) als sichere obere Aufnahmemenge berechneten Dosierung von 36 mg je Kilogramm Körpergewicht. Die Empfehlung der EFSA entspräche einer maximalen Tagesdosis von 2,9 g Ribose bei 80 Kilogramm Körpergewicht.

Wissenschaftlich betrachtet beschleunigt D-Ribose unter gewissen Umständen die Synthese und die Regeneration von ATP. Das scheint besonders dann der Fall zu sein, wenn die Funktion der Mitochondrien beeinträchtigt ist und ineffiziente Zellatmung nicht genug ATP produziert. Allerdings ist nicht ausreichend erforscht, inwiefern die Einnahme von Ribose praktische Relevanz für die Leistung und die Erholung nach körperlicher Verausgabung hat. Auch die Anwendung von Ribose bei Herzerkrankungen oder Erschöpfungssyndromen muss noch weiter erforscht werden. Dementsprechend ist ein Gremium der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit der Ansicht, dass die Sicherheit der Supplementierung mit D-Ribose noch nicht ausreichend belegt wurde.

Propolis
Longevity Glossar | Creatin
Creatin
Longevity Glossar | DHEA
DHEA
Longevity Glossar | Glutamin
Glutamin
Omega 3

Was es ist
Lorem ipsum dolor sit amet,
consetetur sadipscing elitr, sed diam
nonumy eirmod tempor invidunt ut
labore et dolore magna aliquyam
erat, sed diam voluptua. At vero eos
et accusam et justo duo dolores et
ea rebum. Stet clita kasd gubergren,
no sea takimata sanctus est Lorem
ipsum dolor sit amet.

Was es macht
Lorem ipsum dolor sit amet,
consetetur sadipscing elitr, sed diam
nonumy eirmod tempor invidunt ut
labore et dolore magna aliquyam
erat, sed diam voluptua. At vero eos
et accusam et justo duo dolores et
ea rebum. Stet clita kasd gubergren,
no sea takimata sanctus est Lorem
ipsum dolor sit amet

Omega 3

Was es ist
Lorem ipsum dolor sit amet,
consetetur sadipscing elitr, sed diam
nonumy eirmod tempor invidunt ut
labore et dolore magna aliquyam
erat, sed diam voluptua. At vero eos
et accusam et justo duo dolores et
ea rebum. Stet clita kasd gubergren,
no sea takimata sanctus est Lorem
ipsum dolor sit amet.

Was es macht
Lorem ipsum dolor sit amet,
consetetur sadipscing elitr, sed diam
nonumy eirmod tempor invidunt ut
labore et dolore magna aliquyam
erat, sed diam voluptua. At vero eos
et accusam et justo duo dolores et
ea rebum. Stet clita kasd gubergren,
no sea takimata sanctus est Lorem
ipsum dolor sit amet

Omega 3

Was es ist
Lorem ipsum dolor sit amet,
consetetur sadipscing elitr, sed diam
nonumy eirmod tempor invidunt ut
labore et dolore magna aliquyam
erat, sed diam voluptua. At vero eos
et accusam et justo duo dolores et
ea rebum. Stet clita kasd gubergren,
no sea takimata sanctus est Lorem
ipsum dolor sit amet.

Was es macht
Lorem ipsum dolor sit amet,
consetetur sadipscing elitr, sed diam
nonumy eirmod tempor invidunt ut
labore et dolore magna aliquyam
erat, sed diam voluptua. At vero eos
et accusam et justo duo dolores et
ea rebum. Stet clita kasd gubergren,
no sea takimata sanctus est Lorem
ipsum dolor sit amet