GRATIS VERSAND
KOSTENLOSE BERATUNG
neotes sigma | Sulforaphan
neotes-alpha-icons

neotes sigma

neotes sigma | Sulforaphan
neotes-alpha-icons

Mit Sulforaphan alten Zellschrott loswerden.   

  • unterstützt antioxidatives Potenzial des Organismus
  • aktiviert Proteasom, das defekte Proteine entsorgt
  • neotes sigma kürzt den Weg zu effektiven Dosen Sulforaphan ab

ab 26,00 

Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Enthält 7% red. MwSt. | Kostenloser Versand

Was ist Sulforaphan und warum ist es für Menschen interessant?

Sulforaphan ist ein starkes Antioxidans, mit recht junger Geschichte. Es wurde 1992 das erste Mal isoliert und beschrieben. Es wirkt indirekt antioxidativ, indem es nicht selbst reaktive Sauerstoffspezies (ROS) einfängt und neutralisiert, sondern Helfer dafür aktiviert. Diese Helfer erhöhen das allgemeine antioxidative Potenzial.

In Zellkulturen und Tierversuchen wirkte Sulforaphan ausgesprochen antikarzinogen. Dort konnte die Substanz das Wachstum von Tumorzellen hemmen. Wissenschaftler vermuten, weil es Mikrotubuli zerstört, die Krebszellen zur Vermehrung benötigen.

Zudem ist es für Langlebigkeit interessant, weil Sulforaphan in Studien mit dem Fadenwurm Gene für Stressresistenz aktivierte. Damit für eine längere, gesunde Lebensspanne sorgte und das Proteasom aktivierte, das für die Entsorgung defekter Proteine zuständig ist.

Sulforaphan aus neotes sigma – Abkürzung zur wirksamen Dosierung

Pflanzen stellen viele eigene Kampfstoffe her, die sie gegen Eindringlinge und Fraßfeinde schützen. Senfölglykoside sind ein einfacher Weg für Kohlgewächse, aggressive Stoffe wie Sulforaphan unschädlich aufzubewahren. Wie der Name andeutet, bestehen Senfölglykoside aus einer Verbindung von Senföl und Zucker. Erst die Aufspaltung der Senfölglykoside führt zur Freisetzung des Zuckers und des Senföls – und zur Wirkung des Senföls, nicht des Zuckers, auf Eindringlinge. Das wird möglich durch das Enzym Myrosinase.

So einfach kommt man also nicht an Sulforaphan aus Kohlsorten wie Blumenkohl oder Brokkoli heran. Denn es liegt gebunden an Zucker als Glucoraphanin vor. Erst mit der Aufspaltung des Senfölglykosids Glucoraphanin, durch das Enzym Myrosinase, entsteht Sulforaphan. In der Natur geschieht das, wenn das Gewebe der Pflanze verletzt wird und Senfölglykosid und Myrosinase, die beide in unterschiedlichen Zellen gelagert werden, vermischt werden. Das erklärt beispielsweise, warum geriebener Meerrettich so scharf ist, wohingegen unverletzter, gekochter Rettich weniger oder kaum scharf erscheint.

Das bedeutet aber auch, wenn Sie Brokkoli verzehren, um Sulforaphan einzunehmen, dann ist das reichlich ineffizient. Denn bevor Sie das Potenzial für Sulforaphan aus Brokkoli nur ansatzweise ausschöpfen, kochen Sie den Brokkoli und zerstören so das für die Umwandlung wichtige Enzym. Sie können also den Brokkoli vor dem Verzehr sehr klein schneiden und einige Zeit vor der Zubereitung liegen lassen, um den Gehalt von Sulforaphan zu erhöhen, täglich Brokkolisprossen anzüchten und verzehren, oder Sie greifen zu der einfachen Möglichkeit, Sulforaphan direkt einzunehmen – über die Zufuhr von sicheren Nahrungsergänzungsmitteln, wie neotes sigma.

neotes-team-solveig-haupt

„Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, die neuesten Erkenntnisse der Longevity Forschung im Bereich Diagnostik und Mikronährstoffe zusammen mit den Vorteilen digitaler Technologie nutzbar zu machen, so dass meine und die folgenden Generationen nicht nur eine längere, sondern vor allem auch eine gesündere Lebenszeit haben.“

Solveig Haupt
Produktentwicklerin | Gründerin

Inhaltsstoffe 

Brokkoliextrakt (35:1) mit 10% Sulforaphan | Reismehl

pflanzliches Überzugsmittel für die Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose

Damit ist neotes sigma auch für vegan und vegetarisch lebende Menschen geeignet.

%NRV*

*  der Nährstoffbezugsmenge nach LMV | keine Empfehlung vorhanden

Tagesdosis 

2 Kapseln (à 600 mg Brokkoliextrakt, davon 60 mg Sulforaphan)

Verzehrempfehlung 

2 Kapseln (à 600 mg Brokkoliextrakt, davon 60 mg Sulforaphan)

neotes sigma täglich unzerkaut mit ausreichend Wasser einnehmen.

Inhalt pro Tiegel

60 Kapseln | 29,4g

Nachhaltigkeit

Mit Glastiegel und recyceltem Verpackungspapier möchte neotes aktiv zum Umweltschutz beitragen.

neotes sigma produzieren wir in Deutschland und unter Einhaltung strenger Qualitätsnormen.

Hinweis 

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.

Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise dienen.

Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Trocken und lichtgeschützt lagern. Bevorzugt bei Zimmertemperatur.

– Nahrungsergänzungsmittel  –

Studien

www.pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29040973

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/29040973/ Sulforaphane and Epigallocatechin Gallate Restore Estrogen Receptor Expression by Modulating Epigenetic Events in the Breast Cancer Cell Line MDA-MB-231: A Systematic Review and Meta-Analysis. V Gianfredi et al., J Nutrigenet Nutrigenomics. 2017;10(3-4):126-135. 

In dieser Übersichtsarbeit analysierten die Autoren die Wirkung von Sulforaphan auf in-vitro kultivierte Brustkrebszellen. Sie konnten zeigen, dass der Stoff aus Brokkoli die Synthese von Östrogenrezeptoren wiederherstellt und das Tumorwachstum auf epigenetischem Weg beeinträchtigt. 

www.pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33833347

Sulforaphane ameliorates lipid profile in rodents: an updated systematic review and meta-analysis. K Du, Y Fan and D Li, Sci Rep. 2021 Apr 8;11(1):7804. 

„Da die Auswirkungen von Sulforaphan auf die Blutfettwerte unklar schienen, unternahmen drei Forscher aus China insgesamt zehn Versuche mit Mäusen, verfütterten Sulforaphan und testeten die Auswirkungen. Die Metaanalyse der Versuche zeigte, dass Sulforaphan Körpergewicht, Gesamtcholesterin, LDL-Cholesterin und Triglyzeride signifikant vermindern konnte. Das HDL-Cholesterin wurde dabei nicht beeinflusst.“ 

www.pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33013262

Sulforaphane treatment for autism spectrum disorder: A systematic review. G McGuiness and Y Kim, EXCLI J. 2020 Jun 26;19:892-903. 

In dieser systematischen Übersichtsarbeit prüften die beiden Forscher aus den USA den Effekt von Sulforaphan auf Autismus-Spektrum-Störungen. Sie fanden fünf klinische Studien von Relevanz zum Thema und errechneten mithilfe deren Daten, dass es einen signifikanten Zusammenhang zwischen der Einnahme von Sulforaphan und der Verbesserung der kognitiven Funktion gab.“ 

Inhaltsstoffe

  • Brokkoliextrakt 35-fach aufkonzentriert 
  • Vom Brokkoli-Kultivar Brassica oleracea var. italica 
  • Extrakt enthält garantiert 10 % Sulforaphan 
  • Ergibt eine standardisierte 60 mg Sulforaphan Tagesdosis 
  • bioaktives Sulforaphan, enzymatische Umwandlung nicht mehr nötig 
  • Tagesdosis entspricht Wirkstoffgehalt von 500-1000 g Brokkoli 
neotes sigma | Sulforaphan
standard-produkt-vergleich-neotes
FAQ

Mit dem Alter steigt der Anteil an defekten Proteinen in den Zellen. Dieser „Proteinschrott“ steht in Zusammenhang mit seneszenten, gealterten Zellen und chronischen, altersbedingten Erkrankungen. Und das, obwohl es eine Zellwerkstatt gibt, das sogenannte Proteasom, das auf den Abbau dieser defekten Proteine spezialisiert ist. Vermutlich wird die Aktivität des Proteasom durch verschiedene altersbedingte Einflüsse vermindert. Hier kommt das Sulforaphan ins Spiel. In präklinischen Versuchen konnten Wissenschaftler zeigen, dass Sulforaphan das Proteasom aktivieren kann.

Sulforaphan ist ein Isothiocyanat, auch Senfölglykosid genannt. Senfölglykoside sind sekundäre Pflanzenstoffe der Kreuzblütler, zu denen Kohlgewächse, Senf, Kresse und Rübenarten zählen. Das sind häufig flüchtige, tränenreizende, scharfe und giftige Verbindungen, denn anders als Tiere können Pflanzen nicht ihre Position verändern und müssen daher besonders gut gegen Angreifer und Fraßfeinde gewappnet sein. Sulforaphan kommt hoch konzentriert in Brokkoli oder Brokkoli-Sprossen vor. Für eine äquivalente Tagesdosis Sulforaphan, wie in neotes sigma enthalten, müssen Sie circa 500-1000 g Brokkoli oder 25 g rohe Brokkoli-Sprossen verzehren.

neotes sigma ist Ihre verlässliche Abkürzung für eine bioaktive Dosierung von Sulforaphan. Damit ersparen Sie sich Unsicherheiten in Bezug auf die Konzentration der Substanz in Lebensmitteln – und müssen nicht ständig für einen Vorrat an Brokkoli oder Kohlsprossen sorgen. Folglich sparen Sie sich auch die Zeit, die Sie für die Einarbeitung und tägliche Zubereitung in der Küche investieren müssten.